Alle Beiträge von

Crowandkraken

Zeigt 118 Resultate(s)
Federlesen

[Federlesen] Der Preis der Kultur

Vor kurzem fragte Sarah Schückel, Literaturbloggerin auf Studiere nicht dein Leben, ob man 25€ für eine Lesung angemessen fände. Mal nebenbei eine Frage: Findet ihr 25€ für eine Lesung als Eintrittspreis hoch? Angemessen? Niedrig? pic.twitter.com/uHOpvKsOsc — Buchmöwe (@kaos_daughter) March 10, 2019 Die Antworten darauf waren vielfältig, aber alle gingen in die gleiche Richtung. Ziemlich viel …

Politik und Gesellschaft Rezensionen

[Rezension] Franziska Seybold – Rattatatam, mein Herz

Titel: Rattatatam, mein Herz | Autorin: Franziska Seybold | Verlag: Kiepneheuer & Witsch Worum geht’s? Franziska Seybold hat eine Angststörung. Das bedeutet nicht, dass sie schlotternd durch die Welt geht, und es bedeutet auch nicht, dass sie in jeder Situation Angst hat. Aber die Angst begleitet sie durch den Alltag wie böse beste Freundin. Sie …

Rezensionen Roman

[Rezension] Thorsten Steffens – Klugscheißer Royale

Werbung. Danke für das Rezensionsexemplar. Titel: Klugscheißer Royale | Autor: Thorsten Steffens | Verlag: Piper Worum geht’s? Timo ist Ende 20, eine gestrandete Existenz in einem Callcenter, und nicht nur ein Klugscheißer vor dem Herrn, sondern auch ein gestandenes Arschloch. Er lebt vor sich hin, hat eine Freundin, Cleo, ohne die er praktisch lebensunfähig ist, …

News

[News] März, Monat der Challenges

Bekanntermaßen bin ich ein großer Fan von Reading Challenges. Diesen Monat überschneiden sich drei Challenges bei mir, die ich euch vorstellen will, und den dazugehörigen Lesestapel für März. Around the Year in 52 Books Wo: Goodreads; diesjährige Kategorien Dauer: 01.01.-31.12.2019 Ich nehme jedes Jahr an der Challenge „Around the year in 52 Books“ auf Goodreads …

Blogspecial Uncategorized

[Special] Wenig Geld, gesunde Ernährung. 10 Tipps zum Sparen

Ich werde häufiger gefragt, ob ich nicht gute Tipps hätte, die einem das Leben und speziell das Einkaufen mit geringen finanziellen Mitteln erleichtern, und manchmal bekomme ich auch welche auf über meine Social Media Kanäle zugespielt. Behaltet bitte im Hinterkopf, dass nicht jeder Tipp auf jede*n zutrifft oder umsetzbar ist! Ich habe zum Beispiel das …

Blogspecial

[Special] Wenig Geld, gesunde Ernährung. Energy Food

Anfang der Woche bin ich halb zusammengebrochen. Das neue Modul meiner Fortbildung ist etwas figeliensch, denn mit diesem Anbieter arbeitet die Schule erst seit Januar zusammen, und in den ersten Modulen im Januar sind gut und gerne 90% durch die Prüfung gefallen. Unsere Dozentin zieht die Konsequenzen und macht in der Zeit, in der wir …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Arne Jysch – Der nasse Fisch

Werbung. Danke für das Rezensionsexemplar Titel: Der Nasse Fisch | Zeichner: Arne Jysch | Romanvorlage: Volker Kutscher | Verlag: Carlsen Worum geht’s? Berlin 1929. Gereon Rath ist von nach einem Skandal von der Kripo Köln zur Kripo Berlin gewechselt. Er fängt zunächst bei der Sitte an, arbeitet sich aber schnell zur legendären Mordkommission vor. Ein …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Benjamin Renner – Der große böse Fuchs

Titel: Der große böse Fuchs | Illustrator, Autor: Benjamin Renner | Verlag: avant Worum geht’s? Der Fuchs hat ein Problem. Er hat immer Hunger, wird aber immer erwischt, wenn er versucht, ein Huhn auf dem Bauernhof zu mopsen. Wachhund und Hühner geben ihm aus Mitleid immer ein paar Rüben mit, aber was ist man denn …

Uncategorized

[Special] Wenig Geld, gesunde Ernährung

Auch dieses Jahr lasse ich euch wieder in meinen Einkaufswagen gucken. Seit dem letzten Startbeitrag vor einem Jahr, den ihr hier nachlesen könnt, hat sich einiges geändert. Was ist 2019 anders? Ich habe mein Studium erfolgreich beendet, stocke derzeit mit Hartz IV auf, und stecke seit Anfang Dezember 2018 in einer Fortbildung, weswegen ich weniger …

Graphic Novel Klassiker Rezensionen

[Minirezensionen] Berenice || Die schreckliche deutsche Sprache

Werbung Titel: Berenice | Autor: Edgar Allan Poe | Illustrator: Lukas Jüliger | Verlag: Carlsen Poes Geschichte Berenice spielt eigentlich im 19. Jahrhundert und berichtet davon, wie der Protagonist langsam den Verstand verliert und von den Zähnen seiner Angebeteten, Berenice, besessen ist. Für Carlsens neue Graphic Novel Reihe Die Unheimlichen, in der Horrorgeschichten bekannter Autoren …