Zeigt 8 Resultate(s)
Rezensionen thriller

[Rezension] P.C. Tracy – Spiel unter Freunden

Worum geht’s? In Minnesota startet ein Killer seine Mordkarriere. Schnell wird klar, dass sich die Morde an einem neuen Computerspiel orientieren, dass man erst seit Kurzem vorab spielen kann. Die Detectives Magozzi und Rolseth ermitteln mit Hilfe der Spieleentwickler unter Hochdruck, denn der Killer schlägt jeden Tag zu. Doch die Programmierer haben selbst mehr Geheimnisse …

Jahresprojekt

[Projekt] Wenig Geld, gesunde Ernährung – geht das?

Ab heute lasse ich euch für vier Wochen einmal die Woche teilhaben, wie ich mich mit kleinem Geld versuche gesund zu ernähren. Die Idee dazu hatte ich zusammen mit Celine von The Printrovert, als ich feststellte, dass ich trotz zwei Jobs und Wohngeld der Stadt Hamburg meistens unter der Armutsrisikogrenze liege, und scherzhaft meinte, dass …

Jahresprojekt

[Projekt] Armut in Deutschland

Armut in Deutschland? Ernsthaft? Armut in Deutschland? Gibt es sowas überhaupt? Wird da mit der bezeichnung nicht massiv übertrieben? In Deutschland geht es einem doch echt gut! Oder doch nicht? Zugegeben, im Vergleich zur direkten Nachkriegszeit verhungert oder erfriert kaum noch einer, und auch im globalen Vergleich sieht die Armut in anderen Ländern ganz anders …

Rezensionen

[Rezension] Irène Cohen-Janca – Die letzte Reise

Titel: Die Letzte Reise. Janusz Korczak und seine Kinder | Autor: Irène Cohen-Janca | Illustrationen: Maurizio A.C. Quarello | Verlag: Jacoby Stuart | ISBN: 978-3942787-55-0 Worum geht’s? Warschau, 1940. Die Bewohner des Waisenhauses in der Krochmalna-Straße müssen umziehen. Das neue “Zuhause” befindet sich im Warschauer Ghetto, in das alle jüdischen Bewohner umziehen müssen. Hab und …

Blogtalk

[Blogtalk] 9 Apps, die das Bloggen erleichtern

Bloggen ist inzwischen mehr als nur einen Text runterschreiben, eine Überschrift drüberklatschen und zu veröffentlichen. Vor Jahren kamen Fotos dazu, inzwischen sind auch Social Media Kanäle unerlässliche und Dank Smartphones und Datenflat kann man immer und überall bloggen, twittern, fotografieren. Es gibt unzählige Apps, die einem das Bloggen erleichtern und man weiß gar nicht, wo …

Uncategorized

Bücherkrähe ist jetzt Crow and Kraken

Es ist soweit. Die Bücherkrähe ist auf eine eigene Domain umgezogen. Aber nicht nur das. Die Bücherkrähe und der Schwesterblog Blackkraken wurden zusammengelegt, um Politik und Literatur besser vereinen zu können, und heißen ab jetzt Crow and Kraken bzw. Krähe und Kraken. Das heißt nicht, dass es nicht auch weiter nur um Bücher gehen wird, …

Politik und Gesellschaft Rezensionen Uncategorized

[Rezension] Spottorno/Abril – Der Riss

Titel: Der Riss | Autoren: Carlos Spottorno & Guillermo Abril | Verlag: Avant-Verlag | ISBN: 978-3-945034-65-1 Worum geht’s? Die Ausgangssituation Seit 2015 die sog. Flüchtlingswelle Europa und schließlich Deutschland erreichte, ist das Thema Dauerbrenner in den Medien. Man konnte sehen, wie die viel gefeierte Willkommenskultur in die in Deutschland viel bekanntere Ausländerfeindlichkeit und offenen Rassismus …

Federlesen

[Federlesen] Challenges. Stressige Wettbewerbe oder Hilfe zur Horizonterweiterung?

Das neue Jahr ist noch ganz frisch und schon in den Tagen nach Weihnachten häuften sich die Jahresrück- und Ausblicke, Vorsätze wurden gefasst und vor allem: neue Challenges vorgestellt. Dem Cafehaussitzer kräuseln sich da die Fußnägel: Was ich an Wörtern wie "Lesemarathon", "Lese-Challenge" etc. befremdlich finde: Lesen ist doch Genuss, kein Wettkampf. #nurmalso — Kaffeehaussitzer …