Zeigt 6 Resultate(s)
Politik und Gesellschaft Uncategorized

P.M. – Kartoffeln und Computer

Titel: Kartoffeln und Computer. Märkte durch Gemeinschaften ersetzen Autor: P.M. Verlag: Edition Nautilus Jahr: 2012 ISBN: 978-3-89401-767-5 Inhalt Für den postkapitalistischen Gesellschaftsentwurf des Schweizer Autoren P.M. sind mehrere Elemente wichtig. Zum einen stellt sich der Autor vor, dass die Nationalstaaten abgeschafft und stattdessen Gemeinschaften gebildet werden. Diese Gemeinschaften fangen klein an bei Nachbarschaften, und werden …

Rezensionen

Chris Carter – Der Knochenbrecher

Titel: Der Knochenbrecher Autor: Chris Carter Verlag: Weltbild Jahr: 2012 Rob Hunter, Hauptermittler der Abteilung für besonders brutale Morde und Serienmörder des LAPD, wird mit seinem Partner an einen verstörenden Tatort gerufen. Auf einem Tisch in einer seit Jahren verlassenen Fleischfabrik liegt aufgebahrt eine junge Frau. Mund und Intimbereich sind grob zusammengenäht, davon abgesehen scheint …

Dystopie Rezensionen

Cormac McCarthy – Die Straße

Titel: Die Straße Autor: Cormac McCarthy Verlag: Rowohlt Jahr: 2008 In einem abgebrannten, apokalyptischen Amerika ist ein kranker Vater mit seinem kleinen Sohn unterwegs. Sie sind auf dem Weg zur Küste, in der Hoffnung, dass es dort besser, wärmer, weniger grau sein könnte als dort, wo sie jetzt sind. In einem alten Einkaufwagen schieben sie …

Bibliophiler Lesealltag

Das TBR Jar

Ich schreibe häufiger von meinem TBR-Jar. TBR ist die englische Abkürzung für to be read, das deutsche Äquivalent dazu ist der SUB, der Stapel ungelesener Bücher. Ich benutze beide Begriffe. Mein Instagramaccount ist auf Englisch und ich folge dort vor allem englischsprachigen Bookstagram-Accounts, ich treibe mich aber mit Freude im Literaturschockforum rum, das auf Deutsch …