Zeigt 4 Resultate(s)
Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Arne Jysch – Der nasse Fisch

Werbung. Danke für das Rezensionsexemplar Titel: Der Nasse Fisch | Zeichner: Arne Jysch | Romanvorlage: Volker Kutscher | Verlag: Carlsen Worum geht’s? Berlin 1929. Gereon Rath ist von nach einem Skandal von der Kripo Köln zur Kripo Berlin gewechselt. Er fängt zunächst bei der Sitte an, arbeitet sich aber schnell zur legendären Mordkommission vor. Ein …

Politik und Gesellschaft Rezensionen Uncategorized

[Rezension] Spottorno/Abril – Der Riss

Titel: Der Riss | Autoren: Carlos Spottorno & Guillermo Abril | Verlag: Avant-Verlag | ISBN: 978-3-945034-65-1 Worum geht’s? Die Ausgangssituation Seit 2015 die sog. Flüchtlingswelle Europa und schließlich Deutschland erreichte, ist das Thema Dauerbrenner in den Medien. Man konnte sehen, wie die viel gefeierte Willkommenskultur in die in Deutschland viel bekanntere Ausländerfeindlichkeit und offenen Rassismus …

Jugendroman/YA Rezensionen

[Rezension] Angie Thomas – The Hate U Give

Titel: The Hate U Give Autorin: Angie Thomas Verlag: Balzer & Bray (CBJ in Deutschland) Jahr: 2017 ISBN: 978-0-06-249853-3 Worum geht’s? Starr ist 16, geht auf eine Privatschule und lebt in einem, wie sie selbst oft sagt, Ghetto. Gangkriminalität, Drogen, Schießereien gehören im Grunde zum Alltag. Eines Abends ist sie mit ihrer Schwester auf einer …

Federlesen Graphic Novel

[Federlesen] Geschichte und Politik in Bildern

Ein anderer Zugang zur Geschichte Ein spezielles Genre innerhalb der Graphic Novel Welt ist das der Geschichte, also historische Schlaglichter. Durch die Bilder einer Graphic Novel können Details deutlicher transportiert und andere Gefühle geweckt werden. Sei es nur, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie die Städte Bremen und Hannover aussahen, als die Serienmörder Haarmann und …