Zeigt 37 Resultate(s)
Rezensionen

[Rezension] Katrin Bauerfeind – Hinten sind Rezepte drin

Titel: Hinten sind Rezepte drin. Geschichten, die Männern nie passieren würden Autorin: Katrin Bauerfeind Verlag: Fischer Jahr: 2016 ISBN: 978-3-569-03396-03396-6 Worum geht’s? „…am Anfang des 21. Jahrhunderts ist es immer noch komisch, eine Frau zu sein. Komisch, im Sinne von Seltsam, aber auch im Sinne von lustig.“ (S. 9) Katrin Bauerfeind schreibt über wahre und …

Politik und Gesellschaft Rezensionen Sachbuch

[Kurzrezensionen] Der Gang durch die Genres 2

Heute geht es auf Visite in die Genres Thriller und feministische Literatur Angela Marsons: Evil Games. Wer ist ohne Schuld? In ihrem zweiten Fall trifft D.I. Kim Stone auf eine Psychotherapeutin, die ihre Patienten so manipuliert, dass diese Morde begehen. Man kann ihr nichts nachweisen, und wenn, kann man sie dafür haftbar machen? Sie selbst …

Politik und Gesellschaft Rezensionen Sachbuch

[Rezension] Mithu M. Sanyal – Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens

Titel: Vergewaltigung. Aspekte eine Verbrechens Autorin: Dr. Mithu Sanyal Verlag: Edition Nautilus ISBN: 978-3-96054-023-6 [Trigger Warnung: Diese Rezension bespricht ein Buch, dessen Titel keinen Zweifel über den Inhalt lässt. Es wird explizit auf diese Inhalte eingegangen und besprochen. Aspekte des Buches bzw. des Textes können triggernd auf Betroffene wirken.] Ich habe für Vergewaltigung ewig gebraucht, …

Jugendroman/YA Rezensionen

Antje Wagner (Hrsg.) – Unicorns don’t swim

Titel: Unicorns don’t swim Herausgeberin: Antje Wagner Verlag: Aviva Jahr: 2016 ISBN: 978-3-93338-82-3 Wertung: 4/5 Mädchen haben viele Facetten, und definitiv mehr, als die Gesellschaft bereit ist, ihnen zuzugestehen. Die paar Schubladen, die eben jene Gesellschaft bereithält, sind wenig, zu klein und werden durch unzählige Erwartungen noch enger. Dass Mädchen unfassbar vielschichtig und unterschiedlich sind, …

Blogspecial Politik und Gesellschaft Rezensionen

Laurie Penny – Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution

Titel: Unsagbare Dinge. Sex, Lügen und Revolution Autorin: Laurie Penny Verlag: Edition Nautilus Jahr: 2015 ISBN: 978-3-86438-173-7 Wertung: 5 von 5 Unsagbare Dinge war mein Einstieg in die feministische Lektüre, und ist bis heute mein Lieblingsbuch auf diesem Gebiet. Laurie Penny schreibt mit einer Wut und einer Wucht, die ich in und an mir selbst …

Blogspecial Rezensionen

Laurie Penny – Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus

Titel: Fleischmarkt. Weibliche Körper im Kapitalismus Autorin: Laurie Penny Verlag: Edition Nautilus Jahr: 2011 ISBN: 978-3-89401-755-2 In Fleischmarkt analysiert Laurie Penny den weiblichen Körper und die Frau im Kapitalismus. Grundthese ist, dass Kapitalismus, Gesellschaft und ein Großteil der Männer Angst vor starken Frauen haben und daher versuchen, Frauen durch bestimmte Mechanismen zu kontrollieren. Ich schreibe …