Neuigkeiten aus dem Hause Kraken

1454086667897
Damit man mal einen Eindruck bekommt, wie es bei mir aussieht…

Ich lebe noch (hey, ich habe immerhin letztens erst wieder einen Buchtipp verfasst!), bin viel unterwegs, habe massig um die Ohren und noch viel mehr vor!
Was da los?
Zum einen habe ich dieses Jahr wieder mehrere Reading-Challenges. Eine ist wie die vom letzten Jahr, lesen nach Kategorien (auch wenn ich mehr oder weniger erst lese worauf ich Lust habe und dann gucke, wo es hinpasst), und da erwarten mich einige spannende Lesestunden, auf die ich mich schon freue. Die andere „Challenge“ ist quasi mein mir selbst auferlegter Buchkaufbann. Ich habe letztes Jahr fast 300 neue Bücher bekommen, sei es gekauft, gefunden oder geschenkt. Die müssen auch mal alle gelesen werden. Also habe ich die TBR-Challenge ins Leben gerufen, um den Zuwächsen in meinen Regalen Herrin zu werden.
Allerdings muss ich auch sonst sehr viel lesen, denn es geht mit Riesenschritten aufs Examen zu. Ende April und Mitte Juli habe ich Prüfungen, und ich habe vor, sie alle zu bestehen. Dafür muss ich jetzt aber eine Schippe drauflegen, denn ich habe die letzten Wochen mehr mit Winterschlaf verbracht als mit allem anderen.
Wie sieht die Planung für den Blog aus?
Großartig, wie immer zu Beginn des Jahres.
Ich habe derzeit zwei Artikel in der Pipeline, zu denen ich aber auch etwas recherchieren muss. Außerdem entwickelt sich aus einer Buchrezension gerade ein weiterer Artikel, der aber ebenfalls noch etwas Backup benötigt.
Ein Projekt, auf das ich mich jetzt schon diebisch freue, ist mein Buchblog. Ich habe früher mal leidlich einen geführt, aber ich merke, dass ich wieder Lust drauf habe. Hier poste ich ja auch schon immer Rezensionen zu Büchern, die für die/den politisch-gesellschaftlich Interessierte/n spannend sein könnten, aber ich lese ja nunmal noch sehr viel mehr. Bücher und Lesen machen einen eklatant großen Teil meines Lebens aus, sowohl „beruflich“ als auch privat, und ich kann so schon immer nicht die Klappe halten, wenn es um das Leben des Buchsuchtis geht, der ich nun mal bin. Es wird also nicht nur Rezensionen geben, sondern auch die Abenteuer, die man als bibliophiler Mensch so zu bestehen hat.
Seid gespannt, wenn der Blog veröffentlicht wird, wird das hier auf jeden Fall als erstes stehen.
Knappe Zusammenfassung
Lesen, lesen, lernen, schlafen, lesen, lernen, schreiben, Neuer Blog.
Ich mach mich dann mal an die Arbeit, gell?
Cheerio
Der Kraken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.