F****s F**t

Ich hasse die übliche Weihnachtsgrußspammerei, am besten besonders sentimal mit einem schlechten pseudopoetischen Gedicht, das vor kitschigen Bildern und schlechten Reimen nur so trieft.
Dennoch lasse ich es mir nicht nehmen, den Bibliophilen unter uns wundertolle Feiertage zu wünschen, mit wenig Stress, dafür mit umso mehr Zeit zum lesen. Am besten natürlich unter dem wahr gewordenem  Traum von Weihnachtsbaum eines Jeden Buchnerds.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.