[Federlesen] Verspätete Halbzeit

Ende Juni wollte ich schon diesen Artikel schreiben und hochladen, aber ich war noch im Urlaub und mir fehlte die Motivation, den Pool und die Sonne auch nur für eine Minute zu vernachlässigen. Die Halbzeit gibt es demnach mit ein wenig Verspätung, dafür habe ich jede Menge Bücher ausgepackt! Welche Bücher haben mich bisher begeistert, welche eher nicht so sehr, und auf welche Bücher freue ich mich noch?
Bei Jenna habe ich den Mid Year Freak Out Tag gefunden, den ich allerdings auf Deutsch machen werde.

Without further ado, let’s jump right in!

Bestes Buch, das du bisher 2019 gelesen hast

Ganz eindeutig Fierce Fairy Tales von Nikita Gill. Ich hatte Startschwierigkeiten, nahm mir Zeit und las das Buch einfach etwas später. Und es ging direkt ins Herz.
Außerdem Notes on a Nervous Planet von Matt Haig, das ich gerade erst vor ein paar Tagen rezensiert habe.

Beste Fortsetzung, die du bisher 2019 gelesen hast

So viele Fortsetzungen habe ich gar nicht gelesen, und es waren auch immer nur weitere Teile einer Thriller Reihe. Ich denke aber, die beste Fortsetzung war eins der Chris Carter Bücher. Ich liebe diese blutigen Fälle, Rob und Garcia, auch wenn Rob Hunter nur haarscharf an einer Mary Sue vorbeischrammt. Müsste ich mich entscheiden, wäre es I am Death.

Neuerscheinung, die noch nicht gelesen hast, aber noch lesen willst

Die Aussprache von Miriam Toews und Ein Beitrag zur Geschichte der Freude von Radka Denemarkova. Seit Anne die beiden Bücher auf unserem literarischen Monatstreffen vorgestellt hat, will ich sie lesen, und Hoffmann und Campe war auch noch so nett, mir die Bücher als Leseexemplare zu schicken. Schlechtes Gewissen Ahoi! Freude habe ich schon angefangen, aber so richtig bin ich noch nicht reingekommen. Vielleicht eignen sich die heißen Tage jetzt besser dafür, weil ich mich so wenig wie möglich bewegen werde.

Auf welche Veröffentlichung im zweiten Halbjahr freust du dich am meisten?

Im September kommt ein neues Buch von Nikita Gill, Great Goddesses: Life lessons from myths and monsters, das ich vermutlich direkt inhalieren werde. Außerdem habe ich munkeln hören, dass es eine Fortsetzung von Rosen und Knochen von Christian Handel geben wird.

Größte Enttäuschung?

Candy Bukowski – Eine neutrale Tüte, bitte.
Carmen Maria Machado – Her Body and other Parties

Größte Überraschung

Laurie Halse Anderson – Speak.
Ich war mir nicht sicher, was ich davon halten soll, da Kristen Stewart die Hauptrolle in dem Film spielt…den ich nie gesehen habe, aber was mich trotzdem an dem Buch zweifeln ließ. Es war aber unglaublich gut, so nachvollziehbar, so voller Gefühl und innerer Zerrissenheit…
Den Film will ich auch noch sehen.

Neue Lieblingsautorin?

Nikita Gill. Vermutlich weniger mit ihren Gedichtbänden, aber mit Fierce Fairytales und demnächst Great Goddesses hat sie mich am Haken.

Neuester Fictional Crush?

Emma aus Blue is the warmest color (Danke, Daniela -.-)

Neuester Lieblingscharakter

Emma aus Blue is the warmes color. Ich wollte mir, nachdem ich den Comic gelesen hatte, die Haare blau-türkis färben…

Buch, das dich zum weinen gebracht hat

Die Comicantologie Love is Love von Marc Andreyko. So viel Schmerz und Hoffnung, Trauer und Stolz auf so wenigen Seiten…das schafft einen – auf positive Art.

Buch, das dich glücklich gemacht hat

Achtung, langweilige Antwort: Jedes, das mich in sich hineinzog und nicht wieder los ließ.

Beste Buchadaption die du dieses Jahr gesehen hast

Keine. Ich gucke fast keine Filme, aber ich will, wie gesagt, die Verfilmung von Speak gucken

Schönestes Buch, das du dieses Jahr gekauft hast?

Greg Rucka – Lazarus #1


Wie sieht’s bei euch aus? Welche Bücher waren eure bisheren Tops und Flops 2019? habt ihr vielleicht sogar Artikel geschrieben? Her damit!

Ein Kommentar zu „[Federlesen] Verspätete Halbzeit“

  1. Ach liebe Mareike,
    dein Beitrag gefällt mir so gut, obwohl unser Lesegeschmack so weit auseinanderliegt. Aber der Matt Haig liegt hier auch bereit, muss aber warten, bis ich mit Frodo endlich am Schicksalsberg angekommen bin.
    Jedoch habe ich jetzt auch richtig Bock auf diesen TAG und werde mich wohl – wenn ich meine Unterrichtstage überlebt habe – mal ransetzen.
    Liebe Grüße und gutes Durchhalten bei der Hitze.
    Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.