Zeigt 30 Resultate(s)
Graphic Novel

[Rezension] Ken Krimstein – Die Drei Leben der Hannah Arendt

Titel: Die drei Leben der Hannah Arendt | Autor und Illustrator: Ken Krimstein | Übersetzer: Hanns Zischler Hannah Arendt ist eine der bedeutendsten Philosophinnen des 20. Jahrhunderts. 1906 in Deutschland geboren, emigrierte 1933 erst über Tschechien nach Paris, schließlich in die Vereinigten Staaten, nachdem sie von der Gestapo festgehalten wurde und erkannte, dass sie als …

Federlesen Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Rucka/Lark – Lazarus

Titel: Lazarus | Autor: Greg Rucka | Zeichner: Michael Lark | Übersetzer: Bernd Kronsbein Worum geht’s? In nicht allzu ferner Zukunft ist die Welt mit ihren Ressourcen unter 12 Familien aufgeteilt. Der Rest der Menschheit ist unterteilt in „Diener“, z.B. Lehrer und Wissenschaftler, und „Abfall“, also Menschen, die nach Ansicht der Familien nichts beizutragen haben. …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Tillie Walden – Pirouetten

WERBUNG Titel: Pirouetten | Zeichnerin: Tillie Walden | Übersetzung: Sven Scheer | Verlag: Reprodukt Danke für das Rezensionsexemplar Axel. Lutz. Dreifacher Rittberger. Eiskunstlauf ist Tillies Leben. Auch wenn es bedeutet, morgens um vier aufzustehen, um noch vor der Schule zum Training zu gehen und nach der Schule direkt wieder. Als die Familie umzieht und Tillie …

Graphic Novel Politik und Gesellschaft Rezensionen

[Rezension] Catherine Castro/ Quentin Zuttion – Nennt mich Nathan

Werbung Autorin: Catherine Castro | Zeichner: Quentin Zuttion | Übersetzerin: Tanja Krämling | Verlag: Splitter Danke für das Rezensionsexemplar In der Literatur sind queere Menschen immer noch deutlich unterrepräsentiert. Vor allem nicht cis Charaktere findet man im Mainstream oder den populären Genres eher selten. Ich würde gerne sagen, dass ich eine Veränderung zum Positiven sehe, …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Arne Jysch – Der nasse Fisch

Werbung. Danke für das Rezensionsexemplar Titel: Der Nasse Fisch | Zeichner: Arne Jysch | Romanvorlage: Volker Kutscher | Verlag: Carlsen Worum geht’s? Berlin 1929. Gereon Rath ist von nach einem Skandal von der Kripo Köln zur Kripo Berlin gewechselt. Er fängt zunächst bei der Sitte an, arbeitet sich aber schnell zur legendären Mordkommission vor. Ein …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Benjamin Renner – Der große böse Fuchs

Titel: Der große böse Fuchs | Illustrator, Autor: Benjamin Renner | Verlag: avant Worum geht’s? Der Fuchs hat ein Problem. Er hat immer Hunger, wird aber immer erwischt, wenn er versucht, ein Huhn auf dem Bauernhof zu mopsen. Wachhund und Hühner geben ihm aus Mitleid immer ein paar Rüben mit, aber was ist man denn …

Graphic Novel Klassiker Rezensionen

[Minirezensionen] Berenice || Die schreckliche deutsche Sprache

Werbung Titel: Berenice | Autor: Edgar Allan Poe | Illustrator: Lukas Jüliger | Verlag: Carlsen Poes Geschichte Berenice spielt eigentlich im 19. Jahrhundert und berichtet davon, wie der Protagonist langsam den Verstand verliert und von den Zähnen seiner Angebeteten, Berenice, besessen ist. Für Carlsens neue Graphic Novel Reihe Die Unheimlichen, in der Horrorgeschichten bekannter Autoren …

Feminismus Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Katja Klengel – Girlsplaining

Titel: Girlsplaining | Autorin/Zeichnerin: Katja Klengel| Verlag: Reprodukt Schambehaarung, Menstruation, das erste Mal und Sex allgemein…obwohl wir in einer sexualisierten Welt leben und inzwischen über so viel mehr sprechen können als noch vor 20, 30 Jahren, haben die einfachsten Themen immer noch etwas anrüchiges. Ganz besonders, wenn Mädchen und Frauen darüber sprechen. Während es für …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Colfer/Donkin/Rigano – Illegal. Die Geschichte einer Flucht

Titel: Illegal. Die Geschichte einer Flucht | Autoren: Eoin Colfer, Andrew Donkin | Illustrator: Giovanni Rigano | Übersetzer: Ulrich Pröfrock Danke für das Rezensionsexemplar *Freiwillig benutzte Affiliate Links. Wenn du etwas über den Link kaufst, bekomme ich dafür eine Provision. Das ändert jedoch nichts am Kaufpreis für dich. Vielen Dank für deine Unterstützung. Werbung Worum …

Graphic Novel Rezensionen

[Rezension] Jens Harder – Gilgamesch Epos

Titel: Gilgamesch Epos (Affiliate Link) | Zeichnerin: Jens Harder | Übersetzerin: Albert Schott | Verlag: Carlsen Danke für das Rezensionsexemplar! Das Gilgamesch Epos ist die älteste schriftliche Überlieferungen der Menschheitsgeschichte. Die Tafeln, auf denen das Epos in sumerischer Keilschrift niedergelegt ist, werden auf das 2. Jahrtausend v. Chr. datiert. Den meisten wird das Epos vor …